Blog


2020-2021 – Was für ein Jahr!

| von | 0

Wir vermissen das schöne Schloss Pütnitz so sehr! Wie einige von Ihnen wissen, haben mein Mann Nik und ich vor einigen Jahren Schloss Pütnitz erworben und renoviert. Bitte besuchen Sie unsere Webseite www.schloss-puetnitz.de und klicken Sie auf den Reiter Rekonstruktion/Rekonstruktion, um unsere Reise zu sehen. Normalerweise besuchen wir Schloss Pütnitz mehrmals im Jahr – aber mit Covid 19 hat sich das alles geändert.

Unser letzter gemeinsamer Besuch war im März 2020 – das ist ungefähr 16 Monate her. Nik konnte im September letzten Jahres zum Glück für eine Woche einfliegen, bevor alle Wintersperren wieder begannen. Auch wenn es im März 2020 noch zu früh war, um die Samen im Gemüsegarten auszusäen, haben wir dies dennoch getan. Wir konnten das Ergebnis kaum fassen – und schmunzelten über die Fotos, die uns unsere Mitarbeiter geschickt haben. Buchstäblich alles keimte und wuchs und stand unseren Sommergästen zur Verfügung!

Wir hatten das große Glück, dass die Sommersaison 2020 weiterging und unsere Stamm- und Neugäste eine Auszeit nehmen konnten; aber wir alle wissen, was als nächstes kam. Die meisten Länder in Europa erlebten eine zweite Welle des Virus und gingen in verschiedene Lockdowns – und das zu Recht. Aber der sehr lange Winter 2020-2021 war für alle eine sehr harte Zeit, auch für unsere Familien – Niks Eltern und 2 Brüder leben in Deutschland und meine Familie lebt in England.

Hier in Hongkong hatten wir im Allgemeinen nicht viele Fälle von Covid 19, aber das liegt hauptsächlich an den umfangreichen Screenings und Quarantänen, die wir hier haben. Da in Asien aber generell sehr zurückhaltend ist, konnten wir wegen der strengen 3-wöchigen Hotelquarantäne bei unserer Rückkehr weder unsere Familien noch Schloss Pütnitz besuchen. Natürlich sind wir, wie die meisten in Europa und Amerika, jetzt vollständig geimpft und hoffen auf ein baldiges neues Abenteuer.

Am 4. Juni 2021, als die Fälle zurückgingen und sich die Impfungen beschleunigten, ließ die Bundesregierung die Öffnung zu und damit nach einem guten Frühjahrsputz auch Schloss Pütnitz. Wir sind den ganzen Sommer bis Ende August ausgebucht – aber verzweifeln Sie nicht, es sind hier und da noch ein paar Tage zu finden, schauen Sie also in unseren Buchungskalender! Nach einem herrlichen Sommer kommt die Hochzeitssaison auf Schloss Pütnitz. Wir können kleinere Hochzeiten in unserem Kaminzimmer veranstalten oder größere Gesellschaften unsere Gutshausküche und den Ballsaal für traditionelle Banketthochzeiten mieten! Wir haben im September und Oktober Wochenendhochzeiten und Feiern zu Weihnachten und Neujahr 2021. Wir freuen uns sehr für unsere Gäste, die Monate oder Jahre auf ihren Traumtag gewartet haben, und wir sind gesegnet, dass unsere treuen Gäste uns dabei unterstützt haben Pandemie!

Bei der neuesten neuen Variante ist die Zukunft natürlich unbekannt. Wir müssen versuchen, jeden Tag unseres Lebens zu genießen – Regen oder Sonnenschein, drinnen oder draußen, was wolle. Wenn die Sterne übereinstimmen, können Nik und ich diesen Sommer irgendwann unser geliebtes zweites Zuhause besuchen.... vielleicht sehen wir einige von euch dort!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 1.
Datenschutzhinweis:*